V E R A N S T A L T U N G S O R T
Klosterlangheim ist seit 1974 Stadtteil der Stadt Lichtenfels. Der Ortskern ist geprägt vom ehemaligen Zisterzienserkloster Langheim. Als Tochterkloster von Ebrach, der ersten rechtsrheinischen Zisterze, wurde Langheim 1132/33 im Tal der Leuchse gegründet. Das Kloster war in der ersten Hälfte des 13.Jahrhunderts Hauskloster und Grablege der Herzöge von Andechs-Meranien. Nach 1248 unterstand es der weltlichen und geistlichen Herrschaft des Bamberger Bischofs. 1803 löste der neue Herr, der Kurfürst von Bayern, das Kloster Langheim auf und verstaatlichte den reichen Besitz. Ein Teil der Gebäude, die ohnehin von einem Großbrand im Jahr 1802 geschädigt waren, wurde im folgenden abgebrochen. 
Dennoch sind noch stattliche Reste erhalten geblieben: die Katharinenkapelle aus dem 13.Jahrhundert, die Sepulturkapelle von 1625, die Wirtschaftsgebäude aus dem 18.Jahrhundert, Teile des ab 1681 errichteten Konventbaus. Der Südwestpavillon des Konventbaus, um 1740 nach Plänen von Gottfried Heinrich Krohne gebaut und von 1993 bis 1997 aufwendig restauriert, dient nunmehr der Schule der Dorf- und Flurentwicklung als Bildungsstätte.
Der Tagungsort Klosterlangheim lädt zu einem Rundgang durch die einstige Klosteranlage und einem Besuch im örtlichen Heimatmuseum ein. Nur wenige Kilometer entfernt ist die berühmte Basilika Vierzehnheiligen. Die Wallfahrtskirche, bis 1803 von Langheimer Mönchen betreut, wurde 1743-1772 nach Plänen von Balthasar Neumann errichtet. Bequem zu erreichen ist auch das Kloster Banz, eine frühere Benediktinerabtei, deren geschlossene Anlage aus dem18. Jahrhundert stammt; hier ist heute ein Bildungszentrum der Hanns-Seidel-Stiftung untergebracht. 
Weitere Ausflugsziele in einem Umkreis von etwa 10 km um Klosterlangheim sind der Staffelberg, das Deutsche Korbmuseum in Michelau, das Deutsche Schustermuseum in Burgkunstadt und für Gesundheitsbewusste die Obermain-Therme in Staffelstein.
Wir hoffen, dass unser Bildungsangebot Ihnen zusagt und würden
uns freuen, wenn wir Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen könnten.
 

 Ihre Schule der Dorf- und Flurentwicklung in Klosterlangheim

^ zum Seitenanfang ^