Veranstaltung
  •  Grundseminar Dorf und Flur Rüblanden 13. und 14.05.2022

    • Beginn: 13.05.2022 09:30 Uhr
    • Ende: 14.05.2022 16:00 Uhr
    • Veranstaltungsort: Konventbau Klosterlangheim
    • Regierungsbezirke: Mittelfranken
 Druckansicht  Anmelden
Grundseminar zur Vorbereitung eines kombinierten Verfahrens Dorf und Flur
Inhalt und Ziele:
Grundlage für eine erfolgreiche Dorferneuerung und Flurneuordnung sind eine umfassende Bestandsaufnahme und Analyse der Stärken und Schwächen im Ort sowie in der umgebenden Feldflur. Bürgermeister, Gemeinderäte, engagierte Dorfbewohner sowie Grundeigentümer und Landwirte – Jung und Alt – erarbeiten gemeinsam die „Brennpunkte“ in Dorf und Flur. Für diese Handlungsfelder und Themen werden konkrete Ziele für die Zukunft formuliert. Wenn sich die Seminarteilnehmer darüber einig sind, was man gemeinsam mit Unterstützung der Dorferneuerung und Flurbereinigung erreichen möchte, dann können auch bereits erste Projekte diskutiert und bearbeitet werden.
Ein ganz wichtiges Thema wird die Bürgerbeteiligung vor Ort sein. Hierzu lernen die Seminarteilnehmer bewährte Moderationsmethoden kennen, die während des Workshops immer wieder eingeübt werden.

Teilnehmer:
Bürgermeister und Gemeinderäte, Vereinsvorstände, engagierte und interessierte Bürger, Jugendliche und Senioren, Landwirte und Grundeigentümer

Leitung:
Stammreferenten der SDF

Veranstaltungsort


 

 

Kosten

Die Teilnahmegebühren werden mit der Gemeinde abgerechnet.
  Ländliche Entwicklung in Bayern